Unsere Flugzeuge

Die HB 23, OE-9277

Ein gutmütiger, gemütlicher, zweisitziger Motorsegler, der neben der Ausbildung auch perfekt für Rundflüge und aufgrund der perfekten Sichtverhältnisse für Fotografen gerne genützt wird!

 

Handbücher dazu:

Duo Discus D-9999 

Das Flagschiff der Sportflieger Steyr. Mit dem Duo Discus wurde die Lücke zwischen dem Schulungsdoppelsitzer und den einsitzigen Leistungssegelflugzeugen geschlossen. Mit diesem Flugzeug ist die Sektion Segelflug bestens gerüstet. Ist es nun möglich Fortgeschrittenenschulung zu betreiben, ebenso sind ausgiebige Gästeflüge kein Problem.

Auch bietet dieses tolle Flugzeug  die Möglichkeit Interessenten direkt in die Welt des Streckensegelfluges hineinschnuppern zu lassen.

"Nach etwas mehr als 10 Stunden auf dem Duo - bevorzuge ich den Duo Discus schon fast gegenüber dem Discus 2b" so Obmann Alex Koppler, "Wir wussten das sich dieses Flugzeug angenehm fliegen lässt, das der Duo aber tatsächlich so gut in der Thermik steigt, so eine ausgezeichnete Ruderabstimmung hat und praktisch gesehen alle 15m und 18m Segler von der Gleitleistung hinter sich lässt ist absoluter Wahnsinn! Wenn auch die Anschaffung finanziell schwierig war - bin ich mittlerweile der Ansicht, das dies die absolut richtige Entscheidung war."

Der Duo ist von der "Hardware" Richtungsweisend für die Entwicklung des Segelfluges auf Vereinsebene.

 

Handbücher dazu:

Katana DV20/100    OE-CCC

Unser Motorflugzeug seit 2004. Die Katana ist ein modernes und beliebtes Flugzeug und sehr einfach und auch sicher zu fliegen.

Stolz sind wir auch ein österreichisches

Produkt zu fliegen

Handbücher dazu:

DISCUS 2b, D-0741

Das Herzstück der Sportflieger Steyr. Mit ausreichend Erfahrung, mit mindestens 100 Flugstunden kann man sich auf dieses einsitzige - Leistungssegelflugzeug umschulen. Der Discus 2b wurde als Ersatz für einen Discus b angeschafft.

Mit diesem Flugzeug ist der Verein in der Standardklasse up to date. Somit wird der "NY" in erster Linie für Wettbewerbe und Streckenflüge genutzt. Trotzdem ist der Discus 2b ein sehr einfach zu fliegendes Segelflugzeug.

 

Handbücher dazu:

DISCUS CS WL, D-0711

Der Discus CS wurde 2002 aus Belgien gekauft. CA ist als Ersatz für einen Jantar III beschaft worden, nachdem sich der Discus als hervorragendes Flugzeug für unsere Mitglieder erwies.Im Jahre 2010 wurden Winglets nachgerüstet. Aussagen zufolge lässt sich der Discus noch einfacher kurbeln. Mittlerweile ist auch der CA das erste "Plastikflugzeug" nach der Ka8 für unseren jungen Segelflugpiloten.

 

Handbücher dazu:

BOCIAN "SZD 9" OE-5050, unser Doppelsitzer für Schulung und mit dem wir natürlich auch gerne Gastflüge durchführen, auf dem Vorfeld des Hangars am Flugplatz Micheldorf.

 

Handbücher dazu:

SZD 30 "Pirat", D-2484

Der Pirat wurde im November 2013 angeschaft. Dieser Pirat besticht durch seine Einmaligkeit, so hatte er gerade einmal 9 Flugsunden am Fliegerbuckel und besticht dadurch mit einem durchwegs als neuwertig zu bezeichnenden Zustand!

 

Handbücher dazu:

Allgemeine Handbücher

ELT ACK E-04 (NY, CA, MH)
Operating Manual
ACK_E-04_ELT_Manual.pdf
Adobe Acrobat Dokument 7.0 MB
FLARM
Operating Manual
FLARM_OperatingManual_271_DE.pdf
Adobe Acrobat Dokument 1.4 MB
FLARM
Kurz Bedienungsanleitung
Flarm-Kurzbedienungsanleitung_V1_0.pdf
Adobe Acrobat Dokument 144.3 KB

FLARM:

http://flarm.com

 

FLARM Support:

http://flarm.com/support/